⚠️ Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel maschinell übersetzt wurde.

Wenn Sie ein neues Headset-Gerät in Aircall verwenden, werden Sie aufgefordert, das neue Gerät aus Aircall auszuwählen, wie unten abgebildet:

Wenn Sie Ja, verwenden wir wählen, wird das Gerät nun in Ihren Aircall Einstellungen für die Verwendung mit Anrufen gespeichert und wird in Zukunft automatisch gespeichert. Wenn Sie diese Einstellung ändern möchten, müssen Sie zurück zu den Computereinstellungen wechseln und das Gerät wird entfernt.

Testen Sie Ihr Mikrofon und passen Sie die Headset-Einstellungen über die Audioeinstellungen in Ihrem Phone an. Öffnen Sie die Einstellungsseite über das Nutzerprofil in der unteren rechten Ecke. Wählen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Audio.

Auf dieser Registerkarte können Sie den Sound testen und das Eingabegerät ändern.

Ebenso wie die Lautsprecher:

⚠️ Bitte beachten Sie, dass Aircall bei Verwendung der Computereinstellungen das in den Computereinstellungen ausgewählte Gerät verwendet. Wenn Sie ein bestimmtes Gerät auswählen, ignoriert Aircall Ihre Computereinstellungen und verwendet weiterhin das ausgewählte Gerät (wenn es angeschlossen ist).

Bitte beachten Sie auch, dass Sie Ihre Lautstärkeeinstellungen direkt über Ihre Geräteeinstellungen in den Audioeinstellungen verwalten sollten, da es in Aircall keine Lautstärkeregelung gibt.⚠️

Zusätzliche Einstellungen

Automatische Anpassung der Mikrofonlautstärke

Diese Funktion sollte nur aktiviert werden, wenn Sie kein Headset verwenden. Wenn Sie diese Funktion einschalten, wird die Lautstärke beim Sprechen über Lautsprecher automatisch ausgeglichen.

Erweiterte Klangverarbeitung

Wenn diese Einstellung aktiviert ist, werden Hintergrundgeräusche und Echo automatisch reduziert. Sie sollten diese Funktion nur aktivieren, wenn Sie ein USB-Headset-Gerät verwenden.


Benötigen Sie noch Hilfe? Bitte wenden Sie sich an das Support-Team . Wir helfen Ihnen gerne weiter!

War diese Antwort hilfreich für dich?