⚠️ Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel maschinell übersetzt wurde.

Wenn Sie eingehende Anrufe entgegennehmen, möchten Sie vielleicht Anrufen an bestimmte Aircall-Nummern Vorrang vor anderen geben. Wenn Sie eine Notrufleitung oder eine VIP-Leitung haben, kann es wichtig sein, sicherzustellen, dass Anrufe an diese Leitungen vorrangig behandelt werden.

Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein Aircall-Admin-Benutzer sind .

So priorisieren Sie bestimmte Aircall-Nummern:

  • Einloggen zum Dashboard.

  • Wählen Sie die Nummer aus, für die Sie die Funktion ' Priority Line ' aktivieren möchten. Sie können auch in der Suchleiste auf der rechten Seite des Bildschirms nach der Nummer suchen.

  • Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen.

  • Unter Anrufverteilungsoptionen, , finden Sie Priorität.

  • Wählen Sie die Umschalttaste, um die Funktion Prioritätsleitung zu aktivieren/deaktivieren.

Wie funktioniert die Funktion 'Prioritätsleitung'?

Aircall leitet eingehende Anrufe nach dem Prinzip 'first-in-first-out' weiter. Wenn jedoch die Funktion ' Prioritätsleitung ' für eine Nummer aktiviert ist, werden Anrufe an diese Nummer an den Anfang der Liste gestellt.

Bitte beachten Sie, dass Anrufe an prioritäre Leitungen gegenüber nicht prioritären Leitungen bevorzugt werden, aber immer noch First-in-first-out sind, wenn es mehrere Anrufe/Leitungen gibt.


Beispiele:

  • Ein Agent befindet sich gerade in einem Gespräch und ist Leitung A und Leitung B zugewiesen, wobei Leitung A mit eingeschalteter Prioritätsleitung und Leitung B mit ausgeschalteter Prioritätsleitung versehen ist. Ein Anruf geht zuerst auf Leitung B ein, danach kommt ein zweiter Anruf auf Leitung A. Wenn der Agent durch Beendigung seines aktuellen Anrufs wieder verfügbar ist, erhält er den Anruf auf Leitung A, da dieser vorrangig behandelt wird.

  • Ein Agent befindet sich gerade in einem Gespräch und ist Leitung A, Leitung B und Leitung C zugewiesen, wobei für Leitung A und B die Prioritätsleitung eingeschaltet und für Leitung C die Prioritätsleitung ausgeschaltet ist. Ein Anruf geht zuerst auf Leitung C ein, danach ein weiterer auf Leitung B und zuletzt ein weiterer auf Leitung A. Wenn der Agent wieder verfügbar ist, klingelt der Anruf an Leitung B bei ihm, da die Leitungen A und B vorrangig behandelt werden und der Anruf an Leitung B nach dem Prinzip 'First-in-first-out' weitergeleitet wird.

⚠️ Hinweis: Die Funktion Prioritätsleitung bestimmt nur, welcher Anruf bei einem Benutzer als nächstes klingelt . Wenn ein Anruf auf einer nicht-prioritären Leitung bereits bei einem Benutzer klingelt, hört er nicht auf, bei diesem Benutzer zu klingeln, wenn danach ein Anruf auf einer prioritären Leitung eingeht.

⚠️ Hinweis: Die Funktion Prioritätsleitung ist nur für klassische Nummern verfügbar und wird in den Nummerneinstellungen für IVR-Nummern nicht angezeigt.


Wie Sie diese Funktion für Ihr Team nutzen können, erfahren Sie am besten unter beim Einrichten Ihrer Aircall-Nummer oder Verstehen von Call Routing.


Benötigen Sie noch Hilfe? Bitte wenden Sie sich an die Support-Team und wir helfen Ihnen gerne weiter!

War diese Antwort hilfreich für dich?